Ein erstes Gespräch

Das Erstgespräch ist bei mir kostenlos. In der Regel dauert es 90 Minuten.

In dieser Zeit versuchen wir gemeinsam herauszufinden, warum Sie meine Hilfe suchen, wo aktuell Ihre Hauptprobleme liegen, wie unser gemeinsamer Weg aussehen könnte.

Es besteht die Möglichkeit, dass wir am Ende des Gespräches einen Antrag auf Kostenübernahme an Ihre gesetzliche Krankenversicherung stellen. Einzelheiten und Vorgehensweise erkläre ich Ihnen gerne …

(Das Bundessozialgericht hat entschieden, das die GKV keine Behandlungskosten für Heilpraktiker (Psychotherapie) übernehmen muss.
Auch im Falle des Nachweises, das kein adäquater Therapieplatz in einer zumutbaren Zeitspanne bei einem approbierten Therapeuten gefunden werden kann …)

Zusätzlich benötigen Sie eine Überweisung vom Fach – oder Hausarzt und eine Dringlichkeitsbescheinigung für die Psychotherapie.
Von mir erhalten Sie eine Behandlungsbescheinigung, die Sie dem Antrag an die Krankenkasse beifügen.
Privat Versicherte können natürlich auch einen Antrag an ihre Versicherung stellen.
Selbstzahler vereinbaren ein Honorar mit mir und wir schließen einen Behandlungsvertrag ab. Zurück→